Indonesische Delegation zu Gast bei econ

Indonesische Delegation zu Gast bei econ

Im Juni besuchte eine Delegation von wichtigen Entscheidungsträgern aus Indonesien econ industries im Rahmen einer vom bfz organisierten Studienreise. Ziel des Besuchs war es, mehr über unsere Technologien und unseren Leitgedanken Zero Industrial Waste…! zu erfahren.

Die Delegationsmitglieder waren beeindruckt von unseren Referenzen und unserem Konzept regionaler, flexibler Abfallbehandlungszentren, die sich auf die Ressourcenverwertung anstatt auf die Zerstörung der Abfälle konzentrieren.

Während der interaktiven Diskussion identifizierten die Delegationsmitglieder eine Reihe von Möglichkeiten, wie econs VacuDry® Technologie in Indonesien eingesetzt werden kann, um veraltete Verbrennungsanlagen und Deponien durch Vakuumdestillationsanlagen zu ersetzen.

Es wurden folgende Industriebereiche mit dem höchsten Potenzial für die Verwertung von Sonderabfällen durch Vakuumdestillation ermittelt:

Ölige Abfälle aus der Öl- und Gasindustrie – als Ersatz für die Entsorgung in zentralen und veralteten Zementöfen mit schlechter Energieeffizienz und hohen Emissionen.

Quecksilberabfälle – als Ersatz für den Export grenzüberschreitender Abfälle.

Um nachhaltige Behandlungszentren für gefährliche Abfälle in Indonesien aufzubauen, werden folgende Erfolgsfaktoren benötigt:

– Dezentrale lokale und regionale Abfallbehandlungsanlagen zur Reduzierung der Transportwege um mehrere tausend Kilometer.

– Rückgewinnung wertvoller Ressourcen anstelle von Abfallvernichtung

– Fokus auf Wissenstransfer und laufenden technischen Support

– Langfristige Exportkredite, die es lokalen KMU ermöglichen, in die beste verfügbare Technologie (BVT) zu investieren.

Mit diesem positiven Feedback setzen wir unsere Präsenz in Südostasien fort. Im September beginnen die weiteren Verhandlungen in Indonesien. Außerdem wird econ am Deutschen Pavillon auf der Oil & Gas Indonesia vom 18. bis 21. September in Jakarta teilnehmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an Stand 7216.

Lassen Sie uns zusammenarbeiten