Zero industrial waste...!

Seit mehr als 20 Jahren ist die Aufbereitung von Industrieabfällen unsere Profession.

econ industries bietet weltweit die effizientesten und saubersten Lösungen, um Ressourcen aus Sonderabfällen zurückzugewinnen.

Seit mehr als 20 Jahren ist econ industries in der Aufbereitung von Industrieabfällen tätig. „Imagine – Zero industrial waste…!“ ist unser Mantra und wir sind davon begeistert, jeden Tag an einer sauberen Zukunft und somit an einer sicheren und effektiven Alternative zur Deponierung und Müllverbrennung zu arbeiten. Die Entwicklung modernster Verfahren zur Rückgewinnung von Ressourcen aus gefährlichen Industrieabfällen ist unser tägliches Geschäft. Dabei liegt uns die Umwelt sehr am Herzen. Deshalb arbeiten wir stets und ständig nach den strengsten deutschen Umweltvorschriften.

Gegen Ende der 1990er Jahre haben wir unseren ersten Vakuumtrockner für die Bodensanierung in Betrieb genommen. Wir waren uns von Anfang an sicher: Keine andere Desorber-Technologie kommt mit einer solchen Vielzahl an Inputmaterial zurecht – angefangen von niedrigviskosem, also dünnflüssigem Schlamm bis hin zu Böden und Bauschutt. Heute nutzen wir die Vakuumdestillation unter dem Markennamen VacuDry® und sind uns dabei sicher: Wir bieten die beste Methode, um wertvolle Ressourcen aus Industrieabfällen und Altlasten wiederzugewinnen.

Unsere Abfallaufbereitungstechnologie ist beispielsweise in der Lage, wertvolle Öle aus der Bohrspülung vollständig wiederzugewinnen. Das macht den Recycling-Prozess des gefährlichen Abfallstoffs profitabel und senkt die Umweltauswirkungen auf ein Minimum.

Kunden, die sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, erlangen Zugang zu den weltweit effizientesten und saubersten Lösungen für die Rückgewinnung von Ressourcen aus Abfällen. Wir haben viel in Forschung und Entwicklung investiert. Nun verfügen wir über einzigartige, patentierte Technologien, die unsere weltweite Marktführerschaft sichern helfen. Mit unserem Team von Ingenieuren, die sich gerne `econeers‘ nennen, koordinieren wir Projekte im In- und Ausland. Wir sind in ganz Europa ebenso vertreten wie in 30 weiteren Ländern der Welt.

Zahlen und Fakten

  • 600.000 Tonnen – Aufbereitungkapazität aller bestehenden VacuDry®-Einheiten
  • 90.000 Tonnen – jährliche Durchsatzleistung der größten VacuDry®-Einheit
  • 150 Tonnen – Durchschnittsgewicht der gelieferten VacuDry®-Einheiten
  • 600 Tonnen – Gesamtgewicht der größten gelieferten VacuDry®-Einheit
  • 9 Tonnen – Gesamtgewicht der kleinsten, gelieferten VacuDry®-Einheit
  • 34 Länder – aus denen wir Anfragen für VacuDry®-Projekte erhalten haben
  • 0 Länder – haben die Genehmigungsanträge für VacuDry®-Einheiten abgelehnt

Leistungsspektrum

Als Komplettdienstleister begleiten wir unsere Kunden von der ersten Projektidee bis zum Betrieb der fertigen Anlage.

research icon econ

F&E und Pilotversuche

F&E und Pilotversuche

  • Machbarkeitsstudien
  • Projektmanagement
  • Studien zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)
weiterlesen
consulting icon econ

Machbarkeitsstudien und Beratung

Machbarkeitsstudien und Beratung

  • Ergebnisse der endgültigen Qualität der aufbereiteten Produkte
  • Econ Testzentrum ist ausgestattet mit VacuDry® 160
  • Vor Ort Tests mit mobiler Anlage
weiterlesen

Design und Engineering

Design und Engineering

  • Konstruktion mit neuester 3D-Software
  • HSE-Beratung und PAAG-Verfahren
  • CE, ASME und regionale Normen möglich
weiterlesen
manufacturing icon econ

Fertigung und Lieferung

Fertigung und Lieferung

  • Maßgeschneiderte Vakuum-Destillationsanlagen
  • Transport & Logistik
  • Modulbauweise für einfache Montage
weiterlesen
commissioning icon econ

Montage und Inbetriebnahme

Montage und Inbetriebnahme

  • Aufbau & Montage
  • Inbetriebnahme heiß & kalt
  • Bedienerschulung
weiterlesen
operation icon econ

Betrieb und Instandhaltung

Betrieb und Instandhaltung

  • Wartungsvertrag
  • Betrieb durch econ industries
  • Rent a VacuDry®
weiterlesen

Künftige Veranstaltungen

Jobs/Karriere

Bei econ industries werden Ingenieure direkt in den Entscheidungsprozess einbezogen – von detaillierten technischen und wirtschaftlichen Aspekten bis hin zu Vertrieb und Inbetriebnahme. Dieses große Maß an Eigenverantwortung führt zusammen mit dem kollegialen Umgang im Team zu höchster Arbeitszufriedenheit. Unsere Projekte sind komplex und verbinden die Bereiche Materialförderung, mechanische Verfahrenstechnik und Thermodynamik. Das erfordert vielseitige Ingenieure, die sich kontinuierlich weiterbilden und ihre beruflichen Kenntnisse erweitern. Unsere Ingenieure arbeiten nicht nur an kundenorientierten Lösungen technischer Probleme. Sie entwickeln außerdem einzelne Fachnormen weiter und sind für Erstellung, Einhaltung und Überwachung von Verträgen und Budgets verantwortlich. Begeisterte und engagierte Kollegen, flache Hierarchien und ein Minimum an Bürokratie zeichnet die Arbeit bei econ industries aus.

Sie finden es gut, wie unsere Ingenieure ihre Arbeit beschreiben? Dann kommen Sie zu uns! Aktuell haben wir die folgenden Stellen zu besetzen:

Oder beeindrucken Sie uns mit Ihrer Initiativbewerbung.

Würde es Ihnen gefallen, ein „econeer“ zu werden? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zu! Für Fragen zu den ausgeschriebenen Stellen steht Ihnen Stephanie Gundlage gern zur Verfügung. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

 

econ-company-building

Seit 2010 hat econ industries seinen Sitz in Starnberg am südlichen Rand von München. Die schöne Region Starnberg/Ammersee im Süden Deutschlands und nahe der Alpen bietet unserem Team ein malerisches und inspirierendes Umfeld. Hier arbeiten die Teams aus Verwaltung, Entwicklung und Projektmanagement unter einem Dach. Für unsere Mitarbeiter, Geschäftspartner und unsere (vor allem ausländischen) Kunden ist Starnberg ein attraktiver und leicht erreichbarer Ort, der obendrein zahlreiche Kultur- und Freizeitmöglichkeiten bietet.

Mitgliedschaften

Hier bei econ industries sind wir mit Leidenschaft dabei, einen Beitrag zur Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft zu leisten. Wir unterstützen deshalb aktiv diverse Organisationen und Verbände, die sich der verbesserten Nachhaltigkeit bei der Entsorgung gefährlicher Abfälle und der Aufbereitung kontaminierter Böden verschrieben haben.

econ industries ist stolz darauf, Mitglied folgender Verbände zu sein:

Logo UNEP
member-german-australian-chamber  
member-alga-land-groundwater
Logo Euro Chlor

 

 Logo UWS
 member-bayerninternational
 Logo Chemiecluster Bayern
 member-environmental experts_200px
Lassen Sie uns zusammenarbeiten